Die neue Grundsteuer

Auch wenn die neue Regelung der Grundsteuer erst zum 1. Januar 2025 in Kraft treten soll, müssen Eigentümer bereits in diesem Jahr, 2022, aktiv werden. Geplant ist, dass die Finanzämter die Eigentümer anschreiben. Daraufhin sind Sie als Eigentümer gefragt und müssen eine Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwertes abgeben.

Nicht im gesamten Bundesgebiet gelten die gleichen Regelungen. Einige Bundesländer, wie bspw. Niedersachsen und Hamburg, haben sich für eine von dem Bundesmodell abweichende Regelung entschieden. Somit hängen die Angaben, die Sie als Eigentümer dem Finanzamt zu machen haben, davon ab, in welchem Bundesland Sie Eigentum besitzen.

 

Informationen finden Sie u. a. beim Immobilienverband Deutschland (IVD)

Die Steuererklärungen für die neue Grundsteuer | IVD